[Test] Die Zensur Firewall der Türkei umgehen?

Türkei Firewall Test Video

Türkische Firewall

Die türkische Regierung möchte das Internet “sauber” halten und damit auch gegen Terroristen (aka Journalisten und Gülen Anhänger) zur Wehr setzen. Tatsächlich blockiert die Firewall der Türkei einige Webseiten erfolgreich. Die Verbindung wird einfach unterbrochen, man wird nicht umgeleitet so wie bei der iranischen Firewall. Youtube und Twitter konnten aufgerufen werden. Blockiert waren die Seiten ExpressVPN und PrivateInternetAccess (PIA), zwei VPN Anbieter. Die Seite AirVPN.org konnte problemlos aufgerufen werden. Somit ist die Webseitenblockade inkonsistent und ein Minuspunkt.

türkei

Tor und VPN

Seit Ende 2016 versucht die türkische Regierung die Verwendung von Anonymisierungssoftware zu unterbinden. Mein Test konnte das nicht bestätigen. Allerdings war ich auch nur per VPN in die Türkei verbunden, es kann durchaus sein, das bei privaten Internetanschlüssen andere Zensurmaßnahmen zum Tragen kommen. Kein VPN Protokoll (Test mit AirVPN) wurde blockiert und auch Tor ging problemlos.

Google Translate

Lässt man sich eine Seite von google übersetzen wird der Google Proxy verwendet und die ein oder andere Seite kann mit diesem Trick angesurft werden. Eine andere Möglichkeit ist den google Cache zu verwenden. Das hat mit der Seite ExpressVPN gut funktioniert, bei PIA hingegen eher schlecht.

Fazit

Die iranische Firewall war deutlich aggressiver und hat auch VPN Verbindungen blockieren können. Die Firewall der Türkei hat hier auf ganzer Linie versagt. Wenn es die Türkei nicht bald effektiv schaft freie Rede und freien Journalismus zu unterbinden im Internet wird es wirklich schwer sich gegen diese Terroristen zu verteidigen. Ich drücke der Türkei die Daumen.

Setup

Ich habe mich auf meinem Rechner über nvpn.to auf einen türkischen VPN Server Verbunden und habe in einer virtuellen Maschine meine Tests durchgeführt. So konnte ich dann auch AirVPN testen. Dank geht also an die genannten VPN Anbieter und ein großes Lob an nvpn.to, da der Server tatsächlich im Iran steht, das hab ich bei anderen Anbietern auch schon anders gesehen. Dort hat man zwar eine IP die einem bestimmten Land zugeordnet ist, der Server steht aber nicht im beworbenen Land. Einen tieferen technischen Einblick gibt dieses Video vom 32c3. Dabei geht es um die chinesische „great firewall“.

 

Firewall der Türkei

Priceless
Firewall der Türkei
1.3

Webseiten

5.0 /10

Port 1194 OpenVPN

0.1 /10

Port 443 SSL

0.1 /10

Port 443 OpenVPN

0.1 /10

Pros

  • Webseiten werden blockiert

Cons

  • AirVPN erreichbar
  • Tor
  • VPN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.