DropBox Speicher kostenlos um 16GB erweitern

+++ UPDATE: AM ENDE GIBT ES EIN NEUES VIDEO +++

 

Vorab
Warum eignet sich diese Anleitung besonders gut um 16GB hinzu zu gewinnen?

  • Sie ist ohne fremde Hilfe durchführbar
  • Man benötigt keine Virtuelle Maschine
  • Der PC muss nicht neu gestartet werden
  • DropBox muss nicht jedes mal neu installiert werden

Vorbereitung

Es wird die Software TMAC benötigt:

http://www.technitium.com/tmac/index.html

Für alle die bereits ein DropBox Konto haben gehts ab Schritt 3 los.

Kurzfassung:

  • Unter Anwendungsdaten -> Dropbox alle *.db Daten löschen
  • Mac mit TMAC ändern
  • Mit Ref-Link neues DropBox Konto erstellen
  • Einmal mit der Software anmelden
  • Fertig

Videoanleitung

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Langfassung mit Bildern:

Schritt 1:

DropBox Konto anmelden, welches später um 16GB erweitert werden soll:

https://www.dropbox.com/login?lhs_type=anywhere (auf Konto erstellen klicken)

1

Daten eingeben:

2

eMail und Passwort zur Anmeldung merken!

Schritt 2:

DropBox herunterladen und installieren. Noch nicht anmelden!

3

Schritt 3:

Im Konto den Ref Link, mit dem Freunde geworben werden sollen, raus suchen.Dazu rechts oben auf den Kontonamen klicken und dann im Menü auf “Einstellungen”.

4

Im Einstellungsmenü auf “Bonusspeicherplatz” klicken.

5

Dann auf “Freund(in) einladen” klicken.

6

In diesem Menü dann nach unten Scrollen und den Ref-Link kopieren:

7

Schritt 4:

Jetzt muss das Konto noch abgemeldet werden, Dazu wieder auf den Namen rechts oben klicken und auf “Abmelden”.

8

Schritt 5:

Jetzt beginnen wir damit einen neuen Account anzulegen. Damit DropBox annimmt, es wäre ein “neuer” Account müssen noch einige Vorbereitungen getroffen werden:

DropBox muss geschlossen sein!

Öffnet den Windows Explorer und gebt in die Navigationsleiste %APPDATA% ein und bestätigt mit Enter.

9

Nun sucht ihr den Ordner “DropBox” heraus und öffnet diesen.

10

Darin finden sich Dateien mit der Endung *.db. Diese müssen alle gelöscht werden. Dies hebt die Verknüpfung zu eurem angemeldeten DropBox Konto auf.

11

Schritt 6:

Jetzt ändern wir die MAC-Adresse des Netzwerkadapters, um DropBox einen neuen Computer vorzutäuschen. Dazu muss TMAC (Link am Anfang des Beitrags) geöffnet werden. Wir wählen den aktiven Adapter aus und klicken auf “Random MAC-Adress”.12

Danach dann auf “Change Now”.

13

Die Meldung mit OK bestätigen.

14

Schritt 7

Nun kommt der kopierte Link zum Einsatz. Wir melden uns ein neues DropBox Konto an.
Dazu kopieren wir den Link in die Adresszeile des Browsers und bestätigen mit Enter:

15

Dann legen wir mit neuen Daten einen neuen Account an und klicken auf “Konto erstellen”:

16

DropBox müssen wir nun nicht herunterladen, wir haben es ja schon installiert.

17

Schritt 8:

Jetzt verknüpfen wir unsere DropBox Installation mit dem neuen Fake Konto, erst dann werden uns die 500GB gutgeschrieben.

Dazu öffnen wir DropBox mit einem Doppelklick und wählen “Ich habe bereits ein DropBox Konto” und klicken auf “Weiter”.

18

Im nächsten Fenster geben wir nun die Daten unsere Fake Accounts ein und klicken auf Weiter.19

Fertig! Jetzt sind die 500GB gutgeschrieben.

Das Auswahlmenü das jetzt erscheint kann gleich geschlossen werden. Dadurch muss auch nur noch eine *.db Datei beim nächsten Mal gelöscht werden.

Jetzt ab Schritt 4 alles wiederholen, damit jedes mal die 500GB gutgeschrieben werden.

Wenn ihr euch in euer “richtiges” Konto einloggt. Und wieder ins Menü “Bonusspeicherplatz” geht, dann seht ihr, dass es geklappt hat:

20

 

 

Nachtrag vom 17.10.2013

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.