ExpressVPN Testbericht und Speedtest (Video)

ExpressVPN

ExpressVPN ist auf mich zugekommen und hat mich um ein Review gebeten. Den Account für das Review habe ich von ExpressVPN erhalten.

Video

Geschwindigkeit

Bei der Geschwindigkeit überzeugt ExpressVPN:

Ich habe in zwei Nachbarländern (Frankreich und Niederlande) getestet. Bei beiden waren die Geschwindigkeiten gut für einen VPN. Der Verlust zu meiner 200Mbit/s leitung lässt sich durch die hohe Verschlüsselung erklären. Während des Tests war meine Leitung komplett am Anschlag:

Funktionen

ExpressVPNEs werden 148 Server Standorte in 94 Länder angeboten. Zudem wird eine Vielzahl von Protokollen unterstützt:

  • IKEv2 (Nur auf iOS)
  • IPsec (Nur auf iOS)
  • PPTP (unsicher)
  • OpenVPN (TCP / UDP)
  • SSTP (Firewall bypass)
  • L2TP

Zudem gibt einem die Software eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten.

 

Sicherheit

ExpressVPN bietet hohe Verschlüsslungsstandards und das bereits erwähnte Protokoll OpenVPN. Zudem wird man vor jeglichen IPLeaks geschützt und ein Network Lock ist ebenfalls implementiert, dieser wird leider deaktiviert sobald man die VPN Verbindung manuell trennt. Es wäre eleganter gewesen, dass der Network Lock solnage aktiv bleibt wie auch die Software läuft, das würde IP Leaks beim manuellen Server wechsel verhindern.

Der Anbieter gibt zudem an, dass keine IPs auf deren Server gespeichert werden.

Mit dem Protokoll SSTP kann man aus restriktiven Firewalls ausbrechen. Dies ist insbesondere Hilfreich in öffentlichen Wlans oder in restriktiven Ländern (UAE, Türkei, Iran, China, …)

Support

ExpressVPN hat eine sehr gut Knowledge Base in der Transparent die Features erklärt werden. Zum Beispiel wird dargstellt, dass so genannte “virtual server locations” verwendet werden: Dabei surft man mit einer IP, zum Beispiel mit einer türkischen, die nicht zu dem Land passt in dem der Server steht. Das hat den Vorteil, dass man keiner Zensur (wie in der Türkei) unterliegt aber trotzdem einem Server vortäuschen kann, dass man aus der Türkei kommt.

Preise

Auf dem Screenshot habe ich in rot den Euro Preis vom 07.05.2018 notiert. Die Preise sind im Vergleich zur Konkurrenz relativ hoch. Man muss aber beachten, dass man viel geboten bekommt für sein Geld. Es sind 3 gleichzetige Verbindungen pro Account möglich.

ExpressVPN

$12.95
ExpressVPN
8.6

Geschwindigkeit

8.0 /10

Funktionen

9.0 /10

Sicherheit

9.0 /10

Preise

7.5 /10

Support

9.5 /10

Pros

  • Kein IP Leak
  • kein IP Logging
  • Geschwindigkeit
  • Support
  • hohe Sicherheit

Cons

  • hohe Preise
  • keine Port Weiterleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.