Calliope Mini: Einführungsvideos für Schüler, Eltern und Lehrer

Calliope Mini im Unterricht

Die Calliope Mini richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab der 3. Klasse. Die folgende Videoserie richtet sich an alle die mit der Calliope Mini arbeiten und lernen möchten. Gerne können die Videos im Unterricht benutzt werden (CC BY Lizenz beachten).

Die Videos sollen in der ersten Phase den Einstieg erleichtern und durch die Grundlagen führen. Die Videos ersetzen aber nicht die Dokumentationen auf der Homepage des Herstellers.

Die Videos werden für Youtube Kids veröffentlicht, leider sind dabei keine Kommentare möglich. Deshalb kann die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag oder im Einleitungsvideo genutzt werden.

Calliope Mini 2.0
Preis: 37,90 €
(Stand von: 2020/11/12 12:43 pm - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
1 neu von 37,90 €0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Der Calliope mini ist ein Einplatinencomputer, der für Bildungszwecke entwickelt wurde und an deutschen Grundschulen eingesetzt wird. Ziel ist es, Schülern ab der dritten Klasse einen spielerischen Einstieg in das Programmieren und algorithmische Denken zu ermöglichen. Neben Schülern sollen auch Lehrkräfte und das Bildungssystem erreicht werden, damit langfristig mehr digitale Inhalte an Schulen vermittelt werden können. Die Programmierung des Mikrocontrollers ist über unterschiedliche, webbasierte Entwicklungsumgebungen möglich.

Wikipedia

Calliope Mini Videos

Die Videos zu Calliope sind in einer Playlist organisiert damit die Übersicht gewahrt bleibt.

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Anleitungen für Lehrer, Schüler und Eltern

Im Einführungsvideo stelle ich die Videoreihe kurz vor und definiere die Zielgruppe. Die Videoserie soll (jungen) Einsteigern dabei helfen mit dem SoC zu arbeiten.

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Im ersten Video wird Calliope in Betrieb genommen, Dazu werden die Batterien eingelegt und die Stromversorgung hergestellt.

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Das zweite Video dreht sich um die Steuerelemente und Sensoren. Mit den 25 vorinstallierten Programmen ist es möglich einen ersten Eindruck von den Möglichkeiten zu erhalten. Als Beispiel habe ich den Würfel und den Taschenrechner gewählt.

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Das dritte Video zeigt wie einfach die selbst geschriebenen Programme heruntergeladen werden können und wie diese über die USB Schnittstelle vom PC übertragen werden können.

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Hardware Spezifikationen

  • Nordic nRF51822 Multi-protocol Bluetooth® 4.0 low energy/2.4GHz RF SoC
    • 32-bit ARM Cortex M0 processor (16MHz)
    • 32kB RAM
    • 256kB Flash
    • Bluetooth Low Energy
  • 5×5 LED-Matrix-Bildschirm
  • Beschleunigungssensor, Gyroskop, Magnetometer (Bosch BMX055)
  • MEMS-Mikrofon
  • DC-Motortreiber (TI DRV8837)
  • Piezo-Lautsprecher
  • Programmierbare RGB-LED (WS2812b)
  • 2 programmierbare Taster
  • Serielle Schnittstelle (USB + konfigurierbare Anschlüsse)
  • PWM-Ausgabe
  • 4 Bananenstecker-/Krokodilklemmenanschlüsse
  • 4 analoge Eingänge
  • 8-11 Ein-/Ausgangsanschlüsse (je nach Softwarekonfiguration)
  • SPI + I2C
  • USB-Micro-B-Anschluss (Programmierung und Stromversorgung)
  • JST-Batterieanschluss (3.3V)
  • Bananen-/Krokodilklemmenanschluss für 3.3V (Ausgang)
  • 2 Grove-Steckverbinder (I2C + Seriell/Analog)
  • NXP KL26z (USB und Stromversorgung)
  • Flash-Programmspeicher (optional)