AVM Fritz!Box Cable Versionen im Vergleich

4.4
(28)

Artikel enthält Affiliate (Werbe) Links für die Fritz!Box Cable

Fritz!Box Cable Modelle

AVM biete die Fritz!Box Cable in verschiedenen Modellen an. Dank der Routerfreiheit können diese über den Handel bezogen werden und müssen nicht über den ISP (Internet Service Provider) eingekauft werden.

Unterschiede & Vergleich

Flaggschiff

Das aktuelle Flaggschiff ist die Fritz!Box Cable 6591 die gerade in den Handel kommt. Sie ist mit WLAN N und WLAN AC optimal ausgestattet. Das einzige was mir noch fehlt sind mehr als 4 LAN Ports.

Die Fritz!Box Cable 6660 kommt mit WLAN AX dem neuen WLAN 6 Standard und DOCSIS 3.1 Unterstützung. Zudem kann sie mit einem 2,5 Gigabit/s Port aufwarten. Immerhin haben wir nun 5 statt 4 LAN Ports an diesem Modell. Es wurde bei der Telefonie an der richtigen Stelle gespart: Es gibt nur noch einen analogen Telefonanschluss. Der fehlende USB 3.0 Port stört den Gesamteindruck. Auch hätte ein zweiter USB Port sich nicht geschadet.

Gründe für eine eigene Fritz!Box Cable

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Warum sollte man eine eigene Box kaufen, wenn der Provider doch bereits eine bereitstellt? Dafür gibt es eine ganze Reihe von Gründen:

Aktuelle und unveränderte Updates

Wird von AVM ein Update veröffentlicht, erhält man es bei einer selbst gekauften Fritz!Box Cable sofort. Auf Provider Routern werden oft Anpassungen vorgenommen was das Release des Updates unnötig verzögert. Man setzt sich auch Risiken aus, wenn man nicht die aktuellen Sicherheitsupdates eingespielt hat.

Volle Kontrolle mit der eigenen Fritz!Box Cable

Auf Provideroutern gibt es oft Einstellungen die Limitiert sind und nicht geändert werden können. Das kann bei einer selbst verwalteten Box so nicht passieren. So lassen sich zum Beispiel DNS und SIP Daten frei und unabhängig von Provider konfigurieren.

Mehr Funktionen

Einige Funktionen werden von den ISPs eingeschränkt: Bei Unitymedia scheint es Probleme mit DVB-C bei den Fritz!Boxen zu geben.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 4.4 / 5. Vote count: 28

No votes so far! Be the first to rate this post.

As you found this post useful...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?