AirVPN OpenVPN client Eddie used with Premiumize VPN (Video)

Why Eddie?

Premiumize recommends the OpenVPN GUI but this software has some significant disadvantages compared to “Eddie“:

  • confusing GUI
  • no latency tests
  • ip leak
  • no automation
  • no killswitch

How can I use it with Premiumize?

Eddie is a nice piece of software provided by AirVPN. Every VPN service which offers OpenVPN can be used with Eddie. Premiumize is only an example.

Prerequisites

Step 1: Install Eddie

Eddie can be downloaded from the AirVPN homepage. Navigate to “Enter”, choose your operating system and click the download button. You can now execute the *.exe file and install the software.

Step 2: Download and edit *.ovpn config files

You must now download the OpenVPN config files from your VPN provider. In my case (Premiumize) I use this link:

https://www.premiumize.me/static/tutorials/vpn/openvpn/win/vpn-all.premiumize.me-win.zip

The *.zip file must now be extracted into a local folder. I used this folder:

C:\Users\UsefulVid\Documents\PremiumizeVPN

Open up Notepad++ and open all *.ovpn files. This can be done by choosing “File” -> “Open” and select all *.ovpn files with “Ctrl + A”.

Now type “Ctrl + F” to open up the search window and choose “Replace”:

Replace this line:

auth-user-pass userpass.txt

with this line:

auth-user-pass

Select “Replace All in All Opened Documents”.

Now save all opened files with “Ctrl + Shift + S”.

Step 3: configure Eddie

Eddie can be started by searching “AirVPN” in the Windows start menu. After the program has been started click on the AirVPN logo and choose “preferences”:

Now choose “advanced” and select “Multi providers support”. Save your changes. On the left side you can now see “Providers” in the menu. If you are not an AirVPN customer you can deactivate this provider by choosing the edit symbol (pencil) and deactivate AirVPN. The new provider can be added by choosing the “+” symbol. The next dialog can be confirmed and the new entry in the list will again be edited with the pencil button. You have to enter the path to the OpenVPN config files and your username and password from your VPN provider.

In the case of premiumize you need the customer id and your pin.

 

Step 4: Connect!

Everything is now configured and you can now connect to your provider. In the “Servers” menu, you can now define a whitelist and a blacklist for your favorite servers.

 

Video

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

AirVPN OpenVPN client Eddie mit Premiumize verwenden (Video)

EddieWarum Eddie?

Die OpenVPN GUI wird zwar von Premiumize empfohlen, hat aber im Vergleich zu Eddie einige Nachteile:

  • Unübersichtlich
  • keine Latenztests
  • IP Leak
  • keine Automatisierung
  • kein Killswitch

 

Wie nutze ich Premiumize mit Eddie?

Eddie nennt sich die Software von AirVPN. Diese wurde nun so modifiziert, dass man sie auch mit anderen VPN Anbietern komfortabel nutzen kann. Das geht nicht nur mit Premiumize, sondern mit jedem anderen VPN Anbieter der OpenVPN config Dateien zur Verfügung stellt. Diese Anleitung kann also auch mit anderen Anbietern umgesetzt werden. Am Ende diesen Artikels findet ihr ein Video mit einer Konfigurationsanleitung. Das Lesen könnt ihr euch also auch sparen 🙂 .

Voraussetzung

Schritt 1: Eddie installieren

Eddie kann bei AirVPN herunter geladen werden. Dazu klick man oben auf den Reiter “Enter”; wählt sein Betriebssystem aus und klickt unten auf den Download button. Die heruntergeladene *.exe Datei muss nun ausgeführt werden und Eddie wird damit installiert.

Schritt 2: *.ovpn Konfigurationsdateien herunterladen

Nun benötigt man die *.ovpn Dateien des VPN Anbieters. Bei Premiumize können diese unter diesem Link heruntergeladen werden. Die entpackt man nun in einen Ordner auf der Festplatte. Ich nehme

C:\Users\UsefulVid\Documents\PremiumizeVPN

Nun öffne ich Notepad++ und gehe auf “Datei”  -> “Öffnen” und navigiere in den Ordner mit den *.ovpn Dateien. Nun markiere ich alle Dateien (Strg + A) und öffne damit alle im Notepad++. Ich kopiere nun folgende Zeile in die Zwischenablage:

auth-user-pass userpass.txt

Jetzt drücke ich Strg + F (Suchen) und klicke auf den Reiter “Ersetzen” und füge diese Zeile bei “Suchen nach” ein. Bei “Ersetzen durch” füge ich nun folgendes ein:

auth-user-pass

Das Ergebnis sollte so aussehen:

Premiumize

Jetzt klickt man auf den Button “Alle Funde in allen offenen Dateien ersetzen”. Damit wird die Ersetzung in allen geöffneten Konfigurationsdateien vorgenommen.

 

Danach speichert man alle geöffneten Dateien mit Strg + Umschalt + S (oder mit dem Button mit den mehreren Disketten).

Schritt 3: Eddie konfigurieren

Nun kann die zuvor installierte Software konfiguriert werden. Dazu muss sie erst einmal gestartet werden (in der Startleiste nach “AirVPN” suchen). Im Startbildschirm klickt man oben auf AirVPN und wählt dann “Preferences” aus. Als nächstes geht man unter “Advanced” und setzt den Haken bei “Multi providers support”. Nun speichert man die Einstellung mit “Save” und wechselt im Hauptbildschirm auf der linken Seite auf “Providers” wie im Screenshot zu sehen. Hier sieht man nun den Provider AirVPN. Dieser kann mit einem klick auf den Stift deaktiviert werden (sinnvoll wenn man kein AirVPN Kunde ist). Nun kann

Eddie

man mit einem Klick auf “+” einen neuen Provider hinzufügen. Das nächste Fenster wird einfach bestätigt. Nun ist ein “Generic” Eintrag in der Liste zu finden. Man markiert diesen

und wählt den Stift zum bearbeiten aus. Den Provider nenne ich nun Premiumize und gebe den Pfad zum Ordner mit den Konfigurationsdateien an. Als Benutzername wird die Kundennummer von Premiumize verwendet und als Passwort die

entsprechende PIN (beide Daten sind bei Premiumize unter “Account” zu finden). Diese werden nun permanent gespeichert. Im Screenshot ist zu sehen wie die Konfiguration aussehen sollte.

Schritt 4: Verbinden!

Nun kann man einfach die Serverübersicht in Eddie benutzen um sich mit seinem “Wunschserver” zu verbinden. Weitere Konfigurationstips zu Eddie gibt es in meinem Youtube Video:

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Tipps

  • Eddie kann man so konfigurieren, dass man direkt nach dem einloggen in Windows mit dem VPN verbunden wird
  • Network Lock kann man dauerhaft in den Optionen aktivieren
    • das verhindert den IP Leak
    • und ist ein Killswitch
  • In der Serverübersicht kann man eine Whitelist und eine Blacklist definieren
    • Man wird nur zu den Servern verbunden die man eingestellt hat

Deal: 15 Tage extra bei Premiumize (Gutschein bis zu 50% Ersparnis)

Premiumize Gutschein?

Um die 15 Tage extra zu erhalten muss man als Neukunde einfach einen Referral Link benutzen. Ich bekomme als Inhaber dieses Links 15 Tage gut geschrieben wenn ihr Neukunde seid. Die Aktion ist nur für neue Kunden möglich, die Mailadresse für den Account darf Premiumize also nicht bekannt sein. Und hier ist der (Gutschein) Link:

 

https://usefulvid.com/premiumize

 

Einfach darauf klicken und einen Account kaufen, es muss nichts weiter eingegeben werden.

Folgende Pakete und Zahlungsweisen stehen aktuell (10.10.2017) zur Verfügung:

Gutschein

Konditionen

  • Man muss Premium Laufzeit kaufen
  • Gilt nur für Neukunden
    • oder man benutzt eine alternative Mailadresse 😉
  • Mindestens 30 Tage (8,99€)
  • und erhält am Ende 45 Tage

Die 50% errechnen sich aus dem 30 Tagen. Man erhält statt den gekauften 30 Tagen 45 Tage (30+15) und damit bekommt man 50% mehr Tage für sein Geld.

Premiumize?

Wer Premiumize nicht kennt kann sich bei meinem Testbericht informieren. Im Vergleich mit der Konkurrenz kann Premiumize gut mithalten.

Anleitung

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

[Review] Premiumize Multihoster

Premiumize Video Review

My third premiumize review

 

What is Premiumize?

Premiumize offers a bunch of paid premium services with just one premium Account. The following services are included in Premiumize:

  • One Click Hoster premium download
  • Usenet download
  • VPN
  • Proxy
  • VoIP
  • Torrent downloader
  • Porn download
  • Cloud

Speedtest

» Weiterlesen

Porn: Wicked, Brazzers, Mofos, Digital Playground, RealityKings mit einem Account (Update)

Drei Dienste – ein Account

Möchte man Zugang zu den pornografisches Websites wie Brazzers, Wicked Pictures und Naughty America erhalten, zahlt man viel Geld pro Monat:

Anbieter Monatspreis
Brazzers 29,99€
Wicked 29,99€
Naughty America 24,95€
Mofos 29,99€
Digital Playground 29,99€
RealityKings 29,99€
Jules Jordan 24,45€
Kink 32,64€
Nubilefilms 23,93€
Badoinkvr 20,25€
Gesamt ~250 €

Premiumize bietet Zugang zu diesen Diensten und das für nur 8,99 9,99€ pro Monat. Eine deutliche Ersparnis! » Weiterlesen

Premiumize Cloud: Videos streamen mit Kodi

Premiumize Cloud

 

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

 

Wichtige Links:

Blogeintrag von Premiumize

Direktlink zum Addon

Premiumize

VoIP: Telefonieren mit Premiumize (Video)

Was ist VoIP?

VoIP bezeichnet das Telefonieren über eine Internetleitung. Bekannte Beispiele sind Skype und WhatsApp. Bei Premiumize wird zum Telefonieren der SIP Standard verwendet. Damit sind Gespräche ins Fest- und Mobilfunknetz weltweit möglich. Zudem spielt es keine Rolle von welchem Land man den Dienst nutzt, man benötigt nur eine Internetverbindung. Alle Preise bleiben gleich!

Wie kann ich Premiumize VoIP nutzen?

Smartphone

» Weiterlesen

1 2